SCALE-RT | Hil im Luftfahrtsbereich

 

Lösungen

 

HiL

im Luftfahrtsbereich

HiL im Luftfahrtsbereich: Electronic Bird simuliert Flugzeug

Während der Entwicklung eines neuen Flugzeugs musste früher für die Tests der Flugsteuergeräte aufwendig ein Iron Bird genanntes Modell mit allen Aktuatoren und Sensoren aufgebaut werden. Als Alternative zum Iron Bird hat Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH den Electronic Bird aufgebaut, der alle relevanten Flugzeugkomponenten wie beispielsweise Landeklappen, Seitenleitwerk und Höhenruder mit den dazugehörigen Aktuatoren und Sensoren durch Simulations-Modelle nachbildet. Der Electronic Bird reagiert auf Stellsignale so, als wären die entsprechenden Flugzeugkomponenten real vorhanden. Erreicht wir dies durch ein HiL-Echtzeitcluster aus 14 miteinander vernetzten Simulationssystemen.

Die Simulationsumgebung SCALE-RT von COSATEQ ist die zentrale Softwarekomponente des Electronic Bird.

Liebherr-Aerospace hat sich für SCALE-RT entschieden, weil diese Lösung alles enthält, was zur Echtzeit-Ausführung von Matlab®/Simulink®-Modellen benötigt wird.

Der Electronic Bird wurde erstmals im Jahr 2000 für die Entwicklung der Flugsteuerung für den Mittelstreckenjet Sukhoi Superjet 100 eingesetzt.

Kontakt :: Freecall 0800 10 66 888 :: Tel: + 49 7522 9749 0 :: Fax: + 49 7522 9749 49 :: E-Mail: info@cosateq.com

AGB / Impressum / Scale-rt.com