SCALE-RT | Lizenzierungsmodell SCALE-RT - Runtime-Versionen und Entwicklungskits

 

Wangen, 23. März 2011

Neues Lizenzierungsmodell für SCALE-RT

Der Echtzeit-Spezialist COSATEQ hat sein Lizenzierungsmodell für die Linux-basierte Echtzeit-Simulationsumgebung SCALE-RT überarbeitet. Das neue Modell unterscheidet zwischen Lizenzen für Runtime-Versionen und Entwicklungskits. Ein Wartungsvertrag und Supportpakete sorgen dafür, dass Entwickler stets Zugriff auf die neueste Version von SCALE-RT haben und umfassenden Support bei Fragen zur Simulationstechnik nutzen können.

COSATEQ bietet mit SCALE-RT eine kostengünstige Komplettlösung für Simulationen auf Standard-Industrie-PCs und gängiger kommerzieller Hardware unter Echtzeitbedingungen. In Branchen wie Maschinenbau, Automotive und der Luft- und Raumfahrt wird SCALE-RT bei der Produktentwicklung bereits genutzt, um die Entwicklungsphase von Produkten zu verkürzen. Zu den Einsatzmöglichkeiten gehören beispielsweise die Testautomatisierung, die Entwicklung und Inbetriebnahme von Steuergeräten, die Simulation realer Sensorik oder Aktuatorik und die Simulation von Extremsituationen.
Das neue Lizenzierungsmodell von SCALE-RT folgt dem Wunsch vieler Anwender, deutlich zwischen Lizenzen für die Produktentwicklung und Lizenzen für die Veräußerung von Simulationssystemen an Endabnehmer zu unterscheiden. Eine Runtime-Version ermöglicht die Ausführung des fertig entwickelten Simulationsmodells auf dem Zielsystem des Endabnehmers. Für gängige Front Ends zur Modellentwicklung wie MATLAB®/Simulink®, Scilab/Scicos und SimulationX kann der Kunde spezielle Entwicklungskits erwerben.

„Früher musste der Entwickler für jedes ausgelieferte Simulationsmodell pro Run-Time-Umgebung eine SCALE-RT Voll-Lizenz erwerben. Das neue Lizenzierungsmodell bietet nun wesentlich attraktivere Konditionen für Entwickler und Wiederverkäufer“, erläutert Martin Siemens, Geschäftsführer der Cosateq GmbH & Co. KG, das neue Konzept.

Zur Entwicklung von Bedienoberflächen für SCALE-RT-Echtzeitmodelle steht die Visualisierungslösung Insight zur Verfügung. Als Alternative zu Insight bietet Cosateq ein Interface-Package an, mit dem der Entwickler eigene Bedienungsanwendungen gestalten kann. Das Interface-Package besteht aus einer Sammlung von Bibliotheken zur Kommunikation mit dem SCALE-RT Echtzeitsystem und den Simulationsmodellen. Bestandteil des Interface-Package sind Bibliotheken zur Anbindung an .NET, C, C++ und LabVIEW. Darüber hinaus sind weitere Entwickler-Tools verfügbar, darunter eine CAN-Library für MATLAB®/Simulink®, eine ARINC429-Library für MATLAB®/Simulink®, eine EtherCAT Blockbibliothek für MATLAB®/Simulink® und ein Integrationspackage für Simulationssoftware weiterer Hersteller.

Damit Entwickler jederzeit Updates und nachfolgende Programmversionen von SCALE-RT und Insight nutzen können, bietet Cosateq einen Wartungsvertrag, dessen Kosten vom Umfang der erworbenen Entwicklungs-Lizenzen abhängt. Zwei Supportpakete im Umfang von 8 bzw. 16 Stunden geben Entwicklern die Möglichkeit, zu allen Fragen rund um SCALE-RT und der verwendeten Simulationssoftware (MATLAB®/Simulink®, Scilab/Scicos oder SimulationX) kompetente Unterstützung zu erhalten.

Artikel als pdf

Kontakt :: Freecall 0800 10 66 888 :: Tel: + 49 7522 9749 0 :: Fax: + 49 7522 9749 49 :: E-Mail: info@cosateq.com

AGB / Impressum / Scale-rt.com